Tätigkeitsschwerpunkte/Vita:

  • Direktor für Forschung, Entwicklung und Betrieb
  • Trond ist Mitbegründer und Erfinder der Osmotex-Technologie und verantwortlich für die technische Entwicklung von Osmotex.

Trond Heldal absolvierte 1999 das Institut für Physikalische Chemie an der Norwegischen Universität für Wissenschaft und Technik (NTNU). Es folgte eine einjährige Tätigkeit als Wissenschaftler am gleichen Institut und anschließend eine Tätigkeit als Wissenschaftler bei Christian Michelsen Research in Bergen, Norwegen und später im Forschungspark desselben Instituts. Später begann Heldal mit der Zusammenarbeit mit Schweizer Mikrotechnologie-Instituten, woraus 2008 die Gründung der Osmotex AG resultierte. Heldal hat seitdem die Entwicklung der Mikropumpen von Osmotex und später der elektroosmotischen Membran und Textilien von Osmotex geleitet. Heldal ist Erfinder von 11 Patenten, die jeweils in mehreren Ländern eingereicht wurden.

» Vortrag: Nano-Mebrantechnik für die Textilpumptechnik