• Miguel Ridao - Sensingtex, Spain

    In städtischen Gebieten wächst die Zahl der älteren Menschen, und die bestehenden Ansätze zur Betreuung dieser Menschen werden unhaltbar und stellen eine europaweite gesellschaftliche Herausforderung dar. Neue unterstützende Technologien können ihnen Sicherheit bieten, die es ihnen ermöglicht, unabhängig zu leben.

    Es muss nach einem innovativen Ansatz gesucht werden, um Patienten aus der Ferne auf nicht-intrusive Weise zu überwachen, um bestimmten Situationen vorzubeugen: Sturzprävention, An-/Abwesenheit, Aktivitätsverfolgung, Dekubitusprävention, Biosignale usw., insbesondere für die Patienten, die allein zu Hause leben.

    Das MATUROLIFE-Projekt und insbesondere die Sensing Mat und die Sensing Wear Plattform innerhalb dieses Projekts werden kreative Künstler und Modedesigner in das Forschungsteam integrieren, um designorientierte Innovationen für das assistive Leben zu erleichtern. Eine bessere Integration von Elektronik und Sensoren in Stoffe, Textilien und Matten wird möglich sein. Dies wird den Modedesignern und Künstlern die Werkzeuge an die Hand geben, um Assistenzsysteme für ältere Menschen herzustellen, die nicht nur funktionell, sondern auch wünschenswert und ansprechend sind und gleichzeitig leichter, unaufdringlich und bequemer sind.

    Miguel Ridao >> über

  • http://sensingtex.com/