Workshop-Leitung: Kristian Gohlke - Bauhaus-Universität, Professur Human-Computer-Interaction

Workshop Gohlke© Kristian Gohlke / krx.one

Der Workshop vermittelt praktische Erfahrungen im Rapid Prototyping von greifbaren Benutzeroberflächen (‚Tangible User Interfaces‘ TUIs) auf Basis von CNC-gefertigten pneumatischen Textilstrukturen. Im Rahmen des Workshops werden textile Berührungs- und Drucksensoren gefertigt und in textile Pneus integriert. Die Sensordaten können auf unterschiedlichen Wegen ausgelesen und visualisiert werden. Die entstehenden TUI Prototypen mit integrierten Elektronikkomponenten sind weich und formbar und können in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen eingesetzt werden, in denen Druck, Berührung oder einfache Gesten erfasst werden sollen.

Bitte mitbringen: USB Netzteil oder USB Powerbank oder Laptop/Tablet mit USB Anschluss (Buchse Typ-A)

Teilnehmerzahl: max. 30 (in Gruppen á 3-4 Personen) / Die Teilnahme ist auch ohne technische Vorkenntnisse möglich.
Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kristian Gohlke » über

https://www.uni-weimar.de/...